LUKAS UND WALE

Bild 04.jpg
Bild 03.jpg

“Lukas und Wale” ist ein illustriertes Live-Hörspiel und Konzert für Kinder und Familien. 

 

Das Hörspiel erzählt die Geschichte des jungen Lukas und des alten Matrosen Wale, welche zusammen die Welt umsegeln um den Jazz zu entdecken. Ihre abenteuerliche Reise führt sie von Stockholm über Tokyo, Rio de Janeiro, New York bis hin zum Kap Verde. An jedem dieser Orte kommen sie in den Genuss jener zauberhaften Musik, von der Wale Lukas immer erzählt hat. 

 

Zur Untermalung der Geschichte spielt eine Live-Band bestehend aus Saxophon, Querflöte, Gesang, Gitarre, Klavier, Bass und Schlagzeug an jeder dieser Reisestationen Kompositionen im Genre des Jazz und verklanglicht an einigen Stellen den vorgetragenen Text im Zusammenspiel. Für diese Gelegenheit hat Illustrator Max Wuchner achtzehn kinderfreundliche Bilder geschaffen, welche während der Aufführung auf einer Leinwand projiziert werden, um die Geschichte zu veranschaulichen. 

 

Das pädagogische Musikprojekt wurde von Pino Zortea und Tim Hüllstrung geschrieben und komponiert. Im Frühjahr 2020 wurde es erstmals am Jazzcampus Basel und am OffBeat Festival aufgeführt. 

Bild 01.jpg